Sie sind hier: Ehrenamt / Katastrophenschutz
Jetzt online spenden!

Spendenkonto

Sparkasse Mittelsachsen
IBAN: DE71 87052000 0190020270
BIC: WELADED1FGX

Spenderservice-Tel.

0 37 31 / 26 32 - 0
(Festnetz: Übliche Festnetzpreise, Mobilfunkhöchstpreis: max. 42 ct/min.)

Kontakt

DRK-Kreisverband Freiberg e.V.

Koordinatorin Ehrenamt

Frau Simone Röstel

Annaberger Str. 5
09599 Freiberg

Tel.: 03731/2632-13
Fax: 03731/2632-29

E-Mail: s.roestel[at]drk-freiberg[dot]de

Zivil- und Katastrophenschutz...

Viele Helfer stehen im Zivil- und Katastrophenschutz für außergewöhnliche Ereignisse zur Verfügung. Eine wichtige Aufgabe, wie die ständige sanitätsdienstliche Betreuung von Veranstaltungen, ist eine Einsatzbereitschaft von ehrenamtlichen Helfern rund um die Uhr bei Katastrophen und Großunfällen.

Für diese Aufgaben engagieren sich qualifizierte Bereitschaftsmitglieder über die Bereitschaftstätigkeit hinaus in Schnelleinsatzgruppen und Einsatzeinheiten des Katastrophenschutzes.

Die Schnelleinsatzeinheiten ergänzen und unterstützen den Rettungsdienst mit Sanitäts- und Betreuungsaufgaben nachts und an Wochenenden bei Einsätzen mit mehreren Verletzten und bei der Betreuung von weiteren Beteiligten in Unfall- und Notsituationen. Die Einsatzeinheiten sind Teil des Katastrophenschutzes. Sie kommen bei Katastrophen und Großunfällen mit vielen Verletzten und zu betreuenden Personen zum Einsatz.

 

Mehr Infos dazu erhalten Sie unter Bereitschaften.