Sie sind hier: Über uns / Stellenbörse / Hauptamtliche Stellen / Stellenangebote Beratungsstelle
Jetzt online spenden!

Spendenkonto

Sparkasse Mittelsachsen
IBAN: DE71 87052000 0190020270
BIC: WELADED1FGX

Spenderservice-Tel.

0 37 31 / 26 32 - 0
(Festnetz: Übliche Festnetzpreise, Mobilfunkhöchstpreis: max. 42 ct/min.)

Der DRK-Kreisverband Freiberg e.V. ist Teil der weltweiten Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung. Mit seinen hauptberuflichen und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bietet der DRK-Kreisverband Freiberg e.V. als Verband der freien Wohlfahrtspflege sowie Hilfsorganisation ein breites Dienstleistungsspektrum. Zu diesem Angebotsspektrum gehört auch die durch das Sächsische Staatsministerium anerkannte Schwangerschaftskonfliktberatungsstelle.

Der DRK-Kreisverband Freiberg e.V. sucht für die Beratungsstelle in 09618 Brand-Erbisdorf ab 01.01.2018 eine

Beratungsfachkraft für Schwangere und Familien (m/w)

für wöchentlich 30 Stunden.


Ihre Herausforderung:

  • Beratung und Unterstützung für Frauen und Männer auf der Grundlage des gesetzlichen Auftrages gem. Schwangerschaftskonfliktgesetzes (SchKG) sowie verbandsspezifischer Interessen
  • umfassende psychosoziale Beratung zu allen eine Schwangerschaft mittelbar oder unmittelbar berührenden Fragen sowie in Krisen- und Konfliktsituationen
  • Schwangerschaftskonfliktberatung gem. § 219 StGB i.V.m. §§ 5 und 6 SchKG im Zusammenhang mit einem Schwangerschaftsabbruch
  • Beratung, Information, Begleitung und Vermittlung von Hilfen gem. § 2 SchKG
  • auch unabhängig von einer SchwangerschaftOrganisation und Durchführung von zusätzlichen Angeboten, wie themenspezifische Gruppenveranstaltungen, insbesondere in den Bereichen der Sexualaufklärung und Familienbildung


Ihr Profil:

 

  • Abschluss als Diplom / Bachelor Sozialpädagoge/in, staatlich anerkannte/r Sozialarbeiter/in oder Ehe-Familien- und Lebensberater/in oder vergleichbarer Abschluss
  • Zusatzqualifikation für Schwangerschaftskonfliktberatung oder Bereitschaft, eine solche zu absolvieren
  • Fachwissen bezüglich sozialrechtlicher Themen
  • hohe beraterische Kompetenzen in klienten- und lösungsorientierter Gesprächsführung
  • selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Bereitschaft für fachliche Weiterbildung und Supervision
  • Teamfähigkeit und hohe Belastbarkeit


Wir bieten:

  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit viel Gestaltungspielraum
  • persönliche Entwicklungsmöglichkeiten
  • Vergütung und Urlaub nach Tarifvertrag Wohlfahrts- und Gesundheitsdienste


Schwerbehinderte oder ihnen gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung, Leistung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.


Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an:
DRK-Kreisverband Freiberg e.V.
Personalabteilung - Frau Walther oder per Mail:
Annaberger Straße 5
09599 Freiberg

Tel.: 03731 263214

E-Mail: karriere@drk-freiberg.de